Was wir tun

Das Amt gibt täglich das Amtsblatt der Europäischen Union in 23 EU-Amtssprachen

Das Amt gibt täglich das Amtsblatt der Europäischen Union in 23 EU-Amtssprachen (mit Irisch 24) heraus.

Seit 1. Juli 2013 ist die elektronische Ausgabe des ABl. — e-ABl. — authentisch und rechtswirksam (Verordnung (EU) Nr. 216/2013).

Das Amt  erstellt jedes Jahr zahlreiche Veröffentlichungen im Zusammenhang mit den Politikbereichen und Kommunikationstätigkeiten der EU-Organe und sonstigen Einrichtungen und stellt diese in Papier- oder elektronischem Format zur Verfügung.

Das Amt erstellt jedes Jahr zahlreiche Veröffentlichungen im Zusammenhang mit den Politikbereichen und Kommunikationstätigkeiten der EU-Organe und sonstigen Einrichtungen und stellt diese in Papier- oder elektronischem Format zur Verfügung.

Online-Dienste

Das Amt verwaltet zahlreiche Internetseiten, über die es den Unionsbürgern verschiedene Dienste anbietet.

  • EUR-Lex

    EUR-Lex EUR-Lex bietet freien Zugang zum EU-Recht in den 23 EU-Amtssprachen (mit Irisch 24). Über das Portal lässt sich der jeweilige Stand von Rechtsetzungsverfahren verfolgen. Die Datenbank wird täglich aktualisiert und enthält über 3 Millionen Einträge. Einige Texte gehen auf das Jahr 1951 zurück.  

    Dieses kurze Video zeigt, was EUR-Lex ist und wofür Sie es nutzen können. Es ist auf Englisch, doch Sie können Untertitel in allen 24 EU-Sprachen wählen.
     

  • EU Bookshop

    EU Bookshop ist eine Online-Bibliothek und -Buchhandlung für Veröffentlichungen der Organe und sonstigen Einrichtungen der Europäischen Union.  

  • Das offene Datenportal der Europäischen Union

    Das offene Datenportal der Europäischen Unionist Ihre zentrale Anlaufstelle für den Zugang zu Daten der Organe und sonstigen Einrichtungen der EU.

  • TED

    Ted (Tenders Electronic Daily) ist die Online-Version des „Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union” für das europäische öffentliche Auftragswesen. In TED werden täglich rund 1 700 Ausschreibungsbekanntmachungen veröffentlicht.

  • EU Whoiswho

    EU Whoiswho ist das amtliche Verzeichnis der Europäischen Union. Es enthält die Kontaktadressen aller Organe und sonstigen Einrichtungen der EU.

  • CORDIS

    CORDIS (Forschungs- und Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft) ist das wichtigste öffentliche Archiv und Portal für die Verbreitung von Informationen zu allen von der EU geförderten Forschungsprojekten und ihren Ergebnissen ganz allgemein.

Hilfsmittel und Leitfäden

  • Die Interinstitutionellen Regeln für Veröffentlichungen enthalten stilistische Vorschriften und Vereinbarungen, an die sich alle EU-Organe und sonstigen Einrichtungen der EU zu halten haben. Diese Werk ist in den 24 Amtssprachen verfügbar (Kroatisch im Entwurf).

  • Eurovoc ist ein mehrsprachiger multidisziplinärer Thesaurus, der die Terminologie der Tätigkeitsbereiche der Europäischen Union abdeckt, wobei der Schwerpunkt auf der Tätigkeit des Europäischen Parlaments liegt. Der Thesaurus ist neben den 23 EU-Amtssprachen auch in Serbisch verfügbar.

  • Das Metadatenregister (MDR) enthält Metadatendefinitionen, Vokabulare mit kontrollierten Werten (Rechtsgrundlagenverzeichnisse) und andere Referenzdaten für die Abfrage, Validierung und Weiterverwendung in von Menschen und Maschine lesbarem und maschinenlesbarem Format.

Jährliche Tätigkeitsberichte

Der jährliche Tätigkeitsbericht in 2014: AAR 2014 pdf - 506 KB [953 KB] - Anlage 1 excel - 100KB [100 KB] - Anlage 2 excel - 73KB [73 KB] - Anlage 3 excel - 96KB [96 KB]

Der jährliche Tätigkeitsbericht in 2013: AAR 2013 pdf - 506 KB [506 KB] - Anlagen pdf - 348 KB [348 KB]